FAQ: Häufige Fragen zum Karrierecoaching

Was kostet ein Karrierecoaching?

 

Ein Karrierecoaching wird nach Stunden abgerechnet. Der Stundensatz für Privatpersonen beträgt aktuell 150 Euro. Zusätzliche Mehrwertsteuer wird nicht fällig. Mein Honorar für Unternehmen hängt von verschiedenen Faktoren ab und wird je nach Aufgabenstellung etc. individuell ermittelt.

 

 

Wie sieht der zeitliche Umfang eines Karrierecoaching aus?

 

Der zeitliche Umfang hängt von verschiedenen Faktoren ab und hierbei insbesondere von Ihrem persönlichen Thema, das Sie bearbeiten möchten. Meist umfasst ein Coaching drei bis fünf Sitzungen a´90 bis 120 Minuten. Ich habe aber auch schon mit Klienten zusammen gearbeitet, die nach einem einzigen Termin für sich Ihre Lösung gefunden hatten. Andere Klienten habe ich über viele Monate bei Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet.

 

Zu Beginn eines Coaching vereinbaren wir grundsätzlich gemeinsam den geplanten zeitlichen Umgang und die hiermit verbundenen Kosten. Sie können natürlich jederzeit Ihr Coaching frühzeitig beenden oder verlängern.

 

 

Wo findet das Karrierecoaching statt?

 

Das Coaching findet in der Regel hier statt:  Das Büro... Abels & Partner GmbH, Theodor-Heuss-Ring 23, 50668 Köln. Die Räumlichkeiten befinden sich in zentraler Kölner Innenstadtlage und sind gut mit PKW, ÖPNV und dem Zug zu erreichen. Es ist grundsätzlich auch möglich, ein Coaching an einem anderen Orten durchzuführen. Je nach Entfernung berechne ich dann evtl. zusätzliche Fahrtkosten.

 

 

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?

 

Ich versuche stets, innerhalb von vier Wochen einen ersten Coaching-Termin anbieten zu können.

 

 

Habe ich die Möglichkeit zu einem kostenlosen Vorgespräch?

 

Ich stehe Ihnen gerne vorab ausführlich telefonisch für Ihre Fragen zur Verfügung. Hierzu vereinbaren wir am besten einen Telefontermin, damit Sie ausreichend Zeit haben, mich und meine Arbeit kennen zu lernen und sich einen Eindruck zu verschaffen. 

 

 

Ich habe eine andere Frage!

 

Ger­ne in­for­mie­re ich Sie in einem Te­le­fo­nat oder einer Mail über meine Arbeitsweise Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!