Seit mehr als 15 Jahren Begabungsanalysen für Abiturienten


Die mittlerweile von mir durchgeführten Begabungsanalysen wurde damals von meinem Vater (Dipl. Psychologe Jürgen Ochel, pmo-Beratung) ins Leben gerufen. Zahlreiche junge Menschen haben seit dem von einer persönlichen Begabungsanalyse profitiert.

 

Hier zwei Beispiele:

 

Studentin, 19 Jahre, Abitur:

"Ich habe mich nicht mehr so hilflos und so unnormal gefühlt. Die Begabungsanalyse hat mir auch das Selbstvertrauen gegeben zu studieren und auch an die großen Ziele mich heranzutrauen :) (...) Ich finde Sie einfach authentisch und sympathisch. Ich empfand es als sehr persönlich. Das hat mir sehr gut gefallen, denn es geht ja auch um ein sehr persönliches Thema. (...) Es hat mir das Selbstbewusstsein gegeben nicht aufzugeben und es nochmal und nochmal zu probieren. Es war eine riesen Hilfe für den Weg zum Ziel. Und dafür Danke !!!"

 

 Auszubildende, 21 Jahre, Abitur:

"Ich habe mich an dem Tag der Begabungsanalyse bei Ihnen sehr wohlgeführt und die Atmosphäre war sehr angenehm. Mir hat der Tag sehr viele Gedankenanstöße gegeben, die sehr hilfreich waren und vieles klarer gemacht haben. (...) Für mich war die Analyse in dem Punkt hilfreich, dass sich der soziale Bereich herauskristallisiert hat und ich in diese Richtung jetzt auch was machen werde. Wenn alles klappt, werde ich Logopädie studieren."

 

Da die Teilnahme an einer Begabungsanalyse eine vertrauliche Zusammenarbeit voraussetzt, habe ich diese Stimmen ehemaliger Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Namen wiedergeben.